Scarlet Aura 

Keep the fire burning! 

Die rumänische Band bringt mit „Hot’n’Heavy“ bereits ihr viertes Album auf den Markt, war schon mit Größen wie Rhapsody und Tarja Turunen auf Tour und erhält Support von der Wacken Foundation. Höchste Zeit für ein Interview im Break Out! 

Gratulation zu eurem Album „Hot’n’Heavy“, liebe Aura. Die Scheibe gefällt mir mit jedem Hören besser.

„Danke vielmals, es freut mich, das zu hören, denn wir haben das Folge-Album schon fertig und ich kann es kaum abwarten, dieses Biest rauszulassen. Momentan lassen wir noch viele Geheimnisse unterm Teppich, das macht die Sache für uns als Band und auch für die Crew etwas schwierig. Aber die Zeit wird kommen, da es endlich soweit sein wird.“

 Da ihr bisher noch recht unbekannt in Deutschland seid, erzähle bitte kurz über die Bandgeschichte.

„Ursprünglich hießen wir eigentlich Aura und spielten nur in unserer Heimat Rumänien. Dann gewannen wir den Wettbewerb ‘The Black Sea Battle Of Bands’ auf dem Kavarna Rock Fest 2014 in Bulgarien. Dies öffnete uns die Tore für eine viel größere internationale Karriere. Also beschlossen wir, einen Namen zu wählen der einzigartig und markant klingt und zudem in die Metal-Szene passt. Aura sollte freilich weiterhin Bestandteil des Namens bleiben. Denn wenn man mal den Begriff Aura googelt, kann man ganz viele wunderbare Bedeutungen des Wortes finden. Wir machten bei einem gemütlichen Grillabend ein Brainstorming und kamen so auf Scarlet Aura. Der scharlachrote Namenszusatz steht dabei für Feuer und für Leidenschaft. Das ist es, was wir tun, wir halten das Feuer am Brennen. Mit dem Bandnamen Scarlet Aura sind wir sehr glücklich, denn er involviert sowohl unsere Vergangenheit als auch unsere Zukunft und verdeutlicht unsere Entwicklung und die Fortschritte, die wir mit jedem Song und jedem Album machen. Wir glauben an uns selbst und setzen unsere Träume in die Tat um, das ist für uns ein sehr wichtiger Aspekt bei unserer Arbeit als Künstler.“ 

Parallel zum Album „Hot’n’Heavy“ habt ihr auch das Buch „The Book Of Scarlet – Ignition“ veröffentlicht.

„Scarlet ist eine Fantasiefigur, die wir beim Schreiben unseres Albums ‘Hot’n’Heavy’ erfunden haben. Durch die Kombination von Musik, Songtexten und dem Buch wird deutlich, wer Scarlet ist, was unsere Botschaft ist, was wir erreichen wollen und wofür wir stehen. Dies passiert alles auf eine lustige, fantasievolle und spannende Art und Weise. Das Ganze ist als eine Trilogie angelegt, das heißt, die Fans können sich auf zwei Fortsetzungen freuen. Ich fände es toll, wenn sich viele Metalfans finden würden, die die Kombination aus Album und Buch kaufen, denn sie werden dann belohnt mit einem ein tieferen Verständnis für Scarlets Welt. Außerdem werden sie eine Menge Spaß haben, denn die Charaktere sind inspiriert von unserer Band, unserer Crew und von unserem Leben. Ich glaube das ist eine einzigartige Sache im Metal-Bereich, eine solche Trilogie-Kombination zu veröffentlichen.“  

Du hast neuerdings eine eigene Show beim Wacken Radio. Wie kam es dazu?

„Es ist immer wieder toll, wie sich das Schicksal im Leben fügt und man neue inspirierende Leute trifft. Ich hatte ein Interview, so wie jetzt mit dir, mit TinU & Slayer vom Wacken Radio. Das war echt cool, wir hatten viel Spaß, und sie boten mir an, eine Sendung zu moderieren. Das lehnte ich natürlich nicht ab. Einen Monat später machte ich meine erste eigene Radioshow. Demnächst läuft schon meine fünfte Sendung. Ich hatte auch schon ein großes Interview mit Pär Sundström von Sabaton. Die sind gerade auf einer großen Marketing-Kampagne unterwegs, um ihr neues Album zu promoten. Es ist so schön, immer mehr tolle Menschen und Musiker zu treffen. Dass Scarlet Aura jetzt ein Teil der großen Wacken Radio-Familie ist, ist absolut fantastisch!“ 

Heißt das, dass ihr auch auf dem Wacken-Festival spielen werdet?

„Nicht dieses Jahr, aber nächstes Jahr stehen die Chancen sehr gut!“

Text: Martin Pietzsch

…… Fortsetzung im aktuellen BREAK OUT 03/20119 – ab sofort druckfrisch am Kiosk oder im Bahnhofsbuchhandel!!!



oder: HIER BESTELLEN !!!

 



Hier unsere aktuelle Ausgabe 3/2019! Erhältlich für 3,90 Euro in allen gut sortierten Zeitschriftenläden und Bahnhofsbuchhandlungen!!!!!

Das nächste Heft erscheint am 30. August 2019!!!!


Für das Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe klickt ihr bitte hier. Die Top-Themen des neuen Heftes findet ihr unter dem Navigationspunkt 'Themen'!
   
Hier findet ihr unsere vier aktuellen Tipps des Monats. Einfach auf die nachstehenden Links klicken und schon gehts los:
D.A.D.
Karo
Peter Frampton
Scalet Aura
   
Hier ist unser Search-Engine, mit dem ihr sämtliche Breakout-Seiten auf die Schnelle durchsuchen könnt.



 
   
 

ImpressumDatenschutz